Allgemeiner Sportverein Untereisenheim 1928 e.V.

Meilensteine der Vereinsgeschichte

1928
Vereinsgründung unter dem Namen DJK Untereisenheim mit Hilfe von Herrn Pfarrer Clement
1. Vorstand Josef Mengling

1934
Auflösung aller DJK Vereine durch die Gleichschaltung Adolf Hitlers

1946
Neugründung als ASV Untereisenheim
1.Vorstand: Karl Schmidt/ 2.Vorstand Michael Kirchner

1956
Bau eines Sportplatzes am jetzigen Vereinsgelände

1964
Eintrag ins Vereinsregister

1965 - 1971
Erfolgreiche Zeit unter Trainer Walter Kaniber
Aufstieg erst in die B-, dann in die damalige A-Klasse (jetzt Kreisliga)

1966
Einweihung Sportheim

1977
Sportheim Erweiterungsbau

1984
Bau Ausweichspielfeld

1992
Bau Kinderspielplatz

1997
Baubeginn neues Sportheim, erstmalig geöffnet im März 1999

2002
Fertigstellung und Einweihung neues Sportheim

2003
Bau Beachvolleyballfeld

2010
1. und 2. Mannschaft  bildet mit dem SC Obereisenheim die SG Markt Eisenheim.

2017
Weitere Fusion im Herrenbereich: Aus der SG Markt Eisenheim wird die SG Markt Eisenheim/Wipfeld

2019
Ausbau Dachboden zum Turnraum

2019
Aufstieg der 1. Mannschaft (SG Eisenheim/Wipfeld) über die Relegation in die Kreisliga.




Hier ein paar Impressionen aus den letzten Jahrzehnten. Wir möchten diese Galerie gerne ausbauen und freuen uns über "vergessene" Schnappschüsse und nette Geschichten. Bitte einfach an einen der Verantwortlichen wenden.

2005 Beachvolleyballturnier
1. Mannschaft im Jahre 1975
Jugendmannschaft ca. 1960
Die Alten Herren 1988
2005 Aufstieg in die Kreisklasse
1965 Meistermannschaft C-Klasse
2016Senioren-SG-Wipfeld-Eisenheim-Saison-2016
2. Mannschaft von 1988
2005 Mannschaftsfoto
1. Mannschaft 2003
Mannschaft von 1949
1. Mannschaft 1988

2005 Beachvolleyballturnier

1. Mannschaft im Jahre 1975

Jugendmannschaft ca. 1960

Die Alten Herren 1988

2005 Aufstieg in die Kreisklasse

kurz nach Spielende...

1965 Meistermannschaft C-Klasse

2016Senioren-SG-Wipfeld-Eisenheim-Saison-2016

2. Mannschaft von 1988

2005 Mannschaftsfoto

mit Trainer Jürgen Walter

1. Mannschaft 2003

V.l.n.r: hinten: Christian Holzinger, Oliver Iff, Michael Hedler, Frank Übelein, Steffen Holzinger, Daniel Strassberger, Dominik Walter, sitzend: Stefan Schaar, Dirk Diekmann, Christian Kempf , Rainer Ritz, Matthias Stühler, Markus Bach, Pascal Lenz

Mannschaft von 1949

1. Mannschaft 1988