Herzlich Willkommen beim ASV Untereisenheim
image
Spiel berich te
image
Infos
zum Verein
image
Unsere Angebote
Fußball, Turnen und mehr
image
Über uns
Kontakte
image
Histo risch es

SG Eisenheim/Wipfeld : TSV Eßleben/Rieden II 8:0 (2:0)

Die Partie war die ersten 10 Minuten ziemlich ausgeglichen - es gab auf beiden Seiten jeweils 2 gute Möglichkeiten, wobei die SG in der 1. u.3. Minute zwei Hochkaräter liegen ließ. Doch mit den ersten beiden Treffern von Jan Reich (13. u. 18. Minute - jeweils nach schöner Vorarbeit von David Fleischmann) war der Bann gebrochen.

Nach der Halbzeitpause spielte die SG wie aus einem Guss und war in der Chancenverwertung äußerst effektiv. Aus 8 Möglichkeiten wurden noch 6 Tore erzielt, wobei sich Jan Reich mit insgesamt 6 Toren (in 55 Minuten) hervortat. Die übrigen Treffer waren ein verwandelter Foulelfmeter (Foul an Leon Ziegler) durch Maxi Ludwig u. ein Eßlebener Eigentor.

Fazit: Eine klasse Mannschaftsleistung gegen einen etwas überforderten Gegner.

Das nächste Spiel der ersten Mannschaft findet am Sonntag, 14.04.19, um 15.00 h, beim TSV Theilheim statt..........dies wird mit Sicherheit ein anderes Kaliber sein.

 

SG Eisenheim/Wipfeld II - TSV Eßleben/Rieden/Opferb. III 1:4 (0:3)

Absolut unnötig verlor die 2. ihr Heimspiel gegen den Tabellenzweiten aus Eßleben/Rieden/Opferbaum. Die SG hätte gut und gerne 3:0 führen müssen, ehe die Gäste 3 persönliche Fehler auf SG-Seite zu einer schmeichelhaften 0:3 Führung nutzten. Nach der Halbzeitpause erhöhte sich der Rückstand auf 0:4 ehe Jonas Krämer der Ehrentreffer zum 1:4 gelang.

Die 2. tritt am Sonntag, 14.04.19, 13.00 h, in Hambach gegen Hambach/Dittelbrunn II an.