Allgemeiner Sportverein Untereisenheim 1928 e.V.

Mit dem ersten Angriff nach ca. 30 Sekunden erzielte Jan Reich nach einem TW-Fehler das 1:0 für die SG.

Danach bestimmte die SG gegen zu passive Gäste eindeutig das Spielgeschehen. Nachdem die SG 2 Großchancen ausgelassen hatte, war es wiederum Jan Reich, welcher in der 39. Min. mit einem schönen Alleingang zum 2:0 vollendete. Kurz darauf musste SG-Keeper Marco Bedacht einen strammen 16-m-Schuß der Gäste abwehren. So ging es mit einem verdienten 2:0 in die Pause.

In der 50. Min. scheiterten die Gäste mit einem Kopfball aus 5 m wiederum an M. Bedacht. Maxi Ludwig erhöhte in der 55. Min. per Foulelfmeter (Foul an J. Reich) auf 3:0, Mario Hedrich in der 73. Min. nach schönem Pass von Jonas Krämer auf 4:0.

Mit einem Doppelschlag in der 85. u. 87. Min. nutzte Geldersheim die inzwischen etwas lasche Einstellung der SG aus und verkürzte auf 4:2; im Gegenzug erzielte wiederum Jan Reich mit seinem 3. Treffer nach Pass von M. Hedrich den Endstand zum 5:2.

Insgesamt ein munteres Spielchen, welches auch 8:5 hätte enden können.

Das nächste Spiel der 1. Mannschaft findet am Samstag, 28.04.18, 17.00 h, beim akut abstiegsbedrohten SV Euerbach/Kützberg II in Kützberg statt. Mal schauen, ob es der SG zum ersten Mal in dieser Saison gelingt, gegen eine abstiegsbedrohte Mannschaft zu gewinnen?!

 

SV Mühlhausen/Schraudenbach II - SG Wipfeld/Eisenheim II 2:4

Die SG lag bis zur 62. Minute mit 2:0 zurück, ehe Lorenzo Carias-Schneider und Maxi Ludwig mit jeweils 2 Treffern das Ergebnis zum 2:4 drehten.

Nächstes Spiel der 2. Mannschaft ist am Samstag, 28.04.18, 14.00 h, in Wipfeld gegen die DJK Schweinfurt II.