Allgemeiner Sportverein Untereisenheim 1928 e.V.


Einen auch in dieser Höhe verdienten Sieg fuhr die SG gegen den Tabellennachbarn Gänheim ein. Die SG diktierte von Beginn an das Spielgeschehen und kam zu einigen guten Möglichkeiten. Als in der 15. Minute Benedikt Gehring einen Freistoß aus 35 an die Latte des Gänheimer Tores knallte, verwandelte Tobias Schäfer den Abpraller zur 1:0 Führung. In der 40. Minute zwang Daniel Iff den Gästetorwart zu einer Glanzparade. Sebastian Erhard erhöhte in der 42. Minute nach einem Eckball aus kurzer Distanz zu 2:0. Als sich alle schon auf die Halbzeitpause eingestellt hatten, schlug Manuel Krönlein einen schönen 50-m-Pass auf Tobias Schäfer; dieser passte quer vor das Gästetor und Daniel Iff vollendete zum 3:0.
3 Minuten nach der Pause kam der Gast mit seiner ersten Torchance zum 3:1 Anschlußtreffer. Danach hatten die Gäste ihre starken 20 Minuten und in diesem Zeitraum auch 3 gute Tormöglichkeiten. Einmal konnte TW Marco Bedacht den Ball noch an die Latte lenken, zweimal vergaben die Gästestürmer selbst vor dem SG-Tor. In diese Drangphase der Gäste kam ein wunderschöner Konter von Mario Hedrich, welcher präzise für Tobias Schäfer auflegte und dieser mit seinem 2. Treffer in dieser Partie das vorentscheidende 4:1 erzielte. Anschließend hatte Tobias Schäfer nochmals die Riesenchance das Ergebnis zu erhöhen, scheiterte mit seinem Solo aber am Gästekeeper.

Mit diesem verdienten Sieg hat sich die SG aller Abstiegssorgen erledigt.

An dieser Stelle möchten die Fussballer der SG nochmals recht herzlich Karl-Heinz Elflein, welcher ein treuer und kritischer Fan und Unterstützer der Mannschaft ist, zu seinem 60. Geburtstag gratulieren.

Weiterhin wünschen die Fußballer Herrn Horst Ganzinger nach seinem Skiunfall gute Besserung!

Das nächste Spiel findet am 11.05.14, 15.00 h, in Greßthal statt. Hier gilt es die 0:1 Niederlage der Vorrunde (in einem äußerst schwachen Spiel) auszubügeln!

SG ME II - DJK Gänheim II 0:4

Ohne Chance war die Zweite gegen den Aufstiegsaspiranten aus Gänheim und verlor mit 0:4.

Die Zweite ist am 11.05.14 spielfrei, da Greßthal seine zweite Mannschaft zurückgezogen hat.