Allgemeiner Sportverein Untereisenheim 1928 e.V.

SG ME - FC Fahr 3:3

Wieder reichte es nicht zu einem Sieg gegen die Gäste aus Fahr. Im 6. sieglosen Spiel in 3 Spielzeiten versäumte es die SG ihre zahlreichen Chancen gegen die stark ersatzgeschwächten und abstiegsbedrohten Gäste in Tore umzumünzen.

Auf Fahrer Seite waren in den ersten 45 Minuten genau 2 torgefährliche Situationen zu verzeichnen: Einen unhaltbaren Freistoßtreffer in der 8. Minute und ein Kopfballtor nach einer Ecke in der 35. Min.! 100%ige Chancenverwertung!

Die SG selbst hatte in der 1. Halbzeit 4 sogenannte 100%ige Torchancen, doch nur Mario Hedrich konnte nach schöner Vorarbeit von Daniel Iff in der 11. Minute per Kopf das zwischenzeitliche 1:1 erzielen. Ansonsten hielt der 49jährige Gästekeeper oder die SG-Stürmer zielten einfach zu ungenau. Statt mit einem leistungs- und spielstandgerechten 4:1, ging es mit einem 1:2 für Fahr in die Pause.

Direkt nach Wiederanpfiff erzielte Fahr das 1:3. Als in der 68. Minute ein Gästespieler mit Gelb/Rot vom Platz gestellt wurde, erhöhte die SG nochmals den Druck. André Krauß gelang in der 73. der Anschlusstreffer zum 2:3. Nun vernachlässigte die SG die Abwehrarbeit und drängte auf den Ausgleich, doch zwingende Möglichkeiten wollten sich nicht ergeben. So hatte Fahr in der 91. Min. mit einem Konter die Chance auf die Vorentscheidung, doch diesmal versagten dem Gästestürmer die Nerven. Im Gegenzug gelang Tobias Schäfer der Treffer zum 3:3.

Am Samstag, den 25.04.15, 16.00 h, tritt die SG in Heidenfeld an. Heidenfeld hat die SG an diesem Spieltag in der Tabelle überholt und liegt 2 Punkte davor. Um nicht in dem mittlerweile dicht gestaffelten Mittelfeld der Tabelle nach unten durchgereicht zu werden, sollte in Heidenfeld gepunktet werden.

SG ME II - FC Fahr II 4:0

Die 2. gewann verdient, aber nach Angaben der Mitwirkenden 1 - 2 Tore zu hoch, mit 4.0 gegen Fahr. Damit liegt die Zweite punktgleich mit Rimbach/Lülsfeld auf Rang 3 der B-Klasse. Eigentlich nicht vorstellbar, wenn man das wöchentliche Gezerre des 2.Mannschaft-Betreuers erleben muss, um eine Mannschaft zusammen zu bringen.

Die Treffer erzielten Philipp Schwind (2), Markus Kohl und Michael Baio.

Die 2. ist nun bis zum 17.05.15 spielfrei!